2. Symposium zum Thema: Politik und Sprache der Dresdner Spaziergänge

Unser 2. Symposium zum Thema „Politik und Sprache der Dresdner Spaziergänge“ Dresden | Verändert Pegida die Gesellschaft? Was bewirken dumpfe Parolen und kann man historische Vergleiche ziehen? Am 30. November fand in den Räumen der Landeszentrale für politische Bildung unser 2. Symposium zum Thema „Politik und Sprache der Dresdner Spaziergänge“ statt. Nach der Eröffnung und kurzen einleitenden Worten durch Rechtsanwalt Bürger hielt der Soziologe Dr. Erhardt Cremers von der Technischen

Mehr lesen