Jubiläum: 200. Präventionsveranstaltung!

Vereinsmitglied C. Sorge machte die 200. Veranstaltung gegen Rechts! Dies ist eine deuschlandweit ungewöhnliche Leistung, die es zu würdigen gilt. Seit 6 Jahren arbeitet unser Vereinsmitglied aktiv mit Schülern, Eltern und Lehrern zum Thema „Rechtsradikalismus“ und „Ausstieg aus der Rechten Szene“. 200 Veranstaltungen wurden durch C. Sorge in diesen Jahren im Präventionsprojekt „ad acta“ für den Verein Projekt 21 II durchgeführt. Das engagierte Wirken in der Präventionsarbeit und die Vorbildfunktion

Mehr lesen

Jubiläumsbericht zum Aussteigerprojekt im Kreischaer Boten

10 Jahre Aussteigerprojekt: Rechtsextremismus? Nicht mit uns! Vorwort von Frau Alban: Im Fach Gemeinschaftskunde sollen die Schüler sich mit dem Rechtsextremismus auseinandersetzen und im Geschichtsunterricht mit dem historischen Vorläufer, dem Nationalsozialismus. Doch die gesellschaftlichen Erwartungen an die Schule gehen darüber hinaus: Schule soll gegen Rechtsextremismus „immunisieren“, sie soll moralische Standards und soziale Kompetenzen vermitteln, die dazu führen, dass Jugendliche für rechtsextremistisches Gedankengut nicht empfänglich sind. Laura zeigt mit ihrem beeindruckenden

Mehr lesen