Jubiläumsbericht zum Aussteigerprojekt im Kreischaer Boten

10 Jahre Aussteigerprojekt: Rechtsextremismus? Nicht mit uns! Vorwort von Frau Alban: Im Fach Gemeinschaftskunde sollen die Schüler sich mit dem Rechtsextremismus auseinandersetzen und im Geschichtsunterricht mit dem historischen Vorläufer, dem Nationalsozialismus. Doch die gesellschaftlichen Erwartungen an die Schule gehen darüber hinaus: Schule soll gegen Rechtsextremismus „immunisieren“, sie soll moralische Standards und soziale Kompetenzen vermitteln, die dazu führen, dass Jugendliche für rechtsextremistisches Gedankengut nicht empfänglich sind. Laura zeigt mit ihrem beeindruckenden

Mehr lesen

Kompetenzverbund Extremismus (KVE) Sachsen gegründet

Berlin, 16.06.2016 – Rechtsextremistische, jihadistische und andere Aktivitäten, die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richten, nehmen in den letzten Jahren zu. In Sachsen mochte drei Organisationen, die sich seit vielen Jahren gezielt mit freiheitsfeindlichen und extremistischen Bestrebungen im Bundesland auseinandersetzen, nun gemeinsame Wege gehen. Aus diesem Grund, gründeten sie gestern in Berlin den Kompetenzverbund Extremismus (KVE) Sachsen.

Mehr lesen