Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR-SMC) ein Interview mit Michael Ankele

8 Fragen und 8 Antworten zum Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ von Michael Ankele

1.) Welche Ziele verfolgen die Schulen Ihrer Meinung nach mit dem Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SOR-SMC) und können diese erreicht werden?
2.) Herr Ankele Sie sind selbst Pate des „Lessing-Gymnasiums-Hoyerswerda“. Können Sie ihre Tätigkeit als solcher und ihre Ambitionen beschreiben?
3.) Wie sehen Sie die Projektdurchführung als Projekttage? Reichen diese aus, um sich als Schule ohne Rassismus zu bezeichnen?
4.) Jedes Jahr absolvieren Schüler_innen ihren Abschluss und neue Kinder werden in den Schulalltag aufgenommen. Wie sehen Sie diese Thematik, in Bezug auf SOR-SMC?
5.) Wie kann das Projekt gegen Rechtsextremismus wirken?
6.) Wie sehen Sie die Nachhaltigkeit des Projektes?
7.) Wo sehen Sie Möglichkeiten/Stärken, wo Grenzen/Schwachpunkte des Projektes?
8.) Gibt es noch etwas, dass Sie anmerken möchten?

Mehr lesen

Nachruf – Jochen Canjé

Nachruf für Jochen Canjé Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb unser geschätztes Mitglied des ehrenamtlichen Präventionsteams Jochen Canjé (hier bei seinen letzten Auftritt an der Oberschule Lohsa). Wir verlieren einen erfahrenen Mitarbeiter, der manch denkwürdige Präventionsveranstaltung geprägt hat. Mit fast einem Dutzend Mendienbeiträgen stellte sich Herr Canjé mutig der Öffentlichkeit. Er war Bestandteil des Teams, welches erfolgreich eine Wirkungsevaluation im Auftrag des Sächsischen Innenministeriums 2013 bis 2014 bestanden hat. Jochen Canjé,

Mehr lesen

Kompetenzverbund Extremismus (KVE) Sachsen gegründet

Berlin, 16.06.2016 – Rechtsextremistische, jihadistische und andere Aktivitäten, die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richten, nehmen in den letzten Jahren zu. In Sachsen mochte drei Organisationen, die sich seit vielen Jahren gezielt mit freiheitsfeindlichen und extremistischen Bestrebungen im Bundesland auseinandersetzen, nun gemeinsame Wege gehen. Aus diesem Grund, gründeten sie gestern in Berlin den Kompetenzverbund Extremismus (KVE) Sachsen.

Mehr lesen

Leipziger Volkszeitung | Assi-Zeit der schlimmsten Sorte

„Assi-Zeit der schlimmsten Sorte“ | Leipziger Volkszeitung – LVZ Online von Saskia Grätz LVZ-Online Ein Paar Springerstiefel auf dem Tisch und T-Shirts mit eindeutigen rechten Botschaften dienten als Zubehör eines außergewöhnlichen Projekttages im Beruflichen Schulzentrum Leipziger Land in Böhlen. Eine vom Bildungswerk Sachsen geförderte Veranstaltung am Freitag widmete sich dem Thema Demokratie und Toleranz, der Prävention gegen Rechts. Die Gäste – Aussteiger Jochen und Sozialpädagoge Michael Ankele – sparten im

Mehr lesen

Mopo | Sean Gallup – Fotoaustellung im Militärhistorischen Museum Dresden MHM

Morgenpost 07.02.2013 | Sean Gallup – Fotoausstellung im MHM Dresden Ein Projekt von Projekt 21 II e.V. in Zusammenarbeit mit dem Militärhistorischen Museum Dresden Beitrag in der Morgenpost vom 07.02.2013 (Bild anklicken)   WAZ 31.01.2013 | Leben mit der Angst vor Bedrohung und Gewalt Es geht um Kleinstädte wie Geithain, Beeskow oder Eberswalde. Sie sind Schauplätze von Geschichten, in denen eine couragierte Bürgermeisterin, ein vietnamesischer Händler oder ein gegen Neonazis engagierter

Mehr lesen